Sonstige Indikatoren August 2017

Die von mir beobachteten Indikatoren stehen tatsächlich immer noch leicht im Plus, was ich selbst nicht erwartet habe. Somit, sofern diese Indikatoren richtig liegen, droht kurzfristig noch kein Crash.
Aber unter anderem der Gebert-Indikator, den ich auch beobachte, steht schon seit längerem im Minus, was grundsätzlich kein gutes Zeichen ist.

Die fundamentalen Indikatoren sind nach wie vor im Minus, aber das ist eigentlich nichts neues.


Ich persönlich erwarte immer noch keine Crash, kann ihn aber auch nicht ausschließen. Für wahrscheinlicher halte ich es aber, dass wir aktuell einfach eine Korrektur durchmachen. Und dann, vielleicht in 3, vielleicht auch erst in 12, Monaten geht es dann wieder aufwärts.

Kommentare

Beliebte Posts