Rentenindikator 2015

Der Rentenindikator beruht eigentlich auf der gleichen Begründung wie die Zinsanalyse.

Fällen die Zinsen steigen die Anleihekurse. Steigende Anleihekurse versprechen somit häufig auch steigende Aktienkurse.

Klingt unlogisch, war aber in der Vergangenheit trotzdem häufig so.

Bei Anleihen sehe ich derzeit eine viel größere Übertreibung als bei Aktien. Übertreibung ist vielleicht das falsche Wort. Aber Anleihekäufer zahlen aktuell sehr hohe Kurse und bekommen dementsprechend sehr niedrige Zinsen.
Eine Zinswende könnte sich am Anleihemarkt daher verheerend auswirken.

Aktuell sieht man Rentenindikator aber gut aus. Die Anleihekurse steigen nach einem kleinen Tiefpunkt wieder artig, was auch steigende Aktienkurse voraussagen sollte.





Auch hier bleibe ich daher weiterhin positiv!

Vorherige Analyse: http://www.daxtrend.blogspot.de/2014/12/rentenindikator-stand-dezember-2014.html

Kommentare

Beliebte Posts