Aktienampel und Rentenindikator Stand Oktober 2014

Ich habe noch einmal die Aktienampel aktualisiert. Ich habe lediglich bei den IPOs eine Warnung, hier sehe ich inzwischen schon deutlichere Zeichen einer Überhitzung.
Es soll hierbei aber nicht bedeuten, dass wir wegen der IPOs bald einen Crash sehen. Sondern lediglich, dass die IPOs schon wieder deutlich zugenommen haben und sich immer mehr Unternehmen an die Börse drängen.

Insgesamt bleibe ich aber bei meiner Einschätzung Abwarten / Phase der Begleitung.
Das entspricht eigentlich auch meinen fundamentalen DAX-Analysen, hierzu folgt der Artikel in den nächsten Tagen. Hier sehe ich Aktien zwar nicht mehr als billig an, aber auch noch nicht als teuer.





Beim Rentenindikator kann ich aktuell weiter eine Entwarnung geben. Die Zinsen der Rentenpapiere, die ich beobachte, sinken fast in allen Fällen.
Dementsprechend steigen meine Indikatoren jetzt auch ziemlich eindeutig.

 



Letzte Auswertung Rentenindikator und Aktienampel: http://daxtrend.blogspot.de/2014/09/kostolany-analyse-stand-september-2014.html

Kommentare

Beliebte Posts