Aktienfonds private Investoren Juli 2014

Mir liegen neue Daten zu Aktienfonds und sonstigen Investmentfonds vor (Stand Mai 2014).

Kurz gefasst kann ich allerdings dazu erwähnen, dass es hier erneut keine Auffälligkeiten gibt. Die Nettozu- und -abflüsse haben bislang keine Aussagekraft.

Wie schon im letzten Posting erwähnt, dient die Analyse der Aktienfonds vor allem dazu eine extreme Euphorie wie den Neuen Markt zu enttarnen. Bei Börsenphasen ohne große Teilnahme der Kleinanleger scheint die Aussagekraft aber eher gering bis nicht vorhanden zu sein.

Der Chart zu den Investmentfonds weltweit zeigt hier schön, dass im Vergleich zum Vormonat nicht viel passiert ist.




Dennoch könnte es in den nächsten Monaten oder gar Wochen interessant werden. In der 27. Kalenderwoche (Anfang Juli) gab es in einer Woche in den USA Mittelabflüsse bei Aktienfonds in Höhe von über 7 Mrd. Euro.

Aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, es bleibt also abzuwarten, ob sich hier ein Verkaufstrend bildet oder ob die 27. KW ein Ausreißer ohne Bedeutung war.

Kommentare

Beliebte Posts