News


Beigefügt mal wieder ein paar News, die ich persönlich interessant finde.
Es handelt sich hierbei nicht immer um umfangreiche Analysen oder perfekte Marktanalysen. Aber trotzdem sind diese News aus meiner Sicht eine Bereicherung:

Die Nummern vor den News stammen lediglich von den Links und haben keine größere Bedeutung. 

Neue Zürcher Zeitung-vor 4 Stunden
Schon Börsen-Altmeister André Kostolany sagte oft, an der Börse müsse man mutig sein, wenn alle Angst haben, und Angst haben, wenn alle ...

Ist der Markt zu optimistisch?
Ich sehe noch keine riesige Euphorie, da sah es in 2000 noch ganz anders aus.
Aber nicht bei jedem Börsenzyklus sind die Taxifahrer (lt. Kostolany guter Anhaltspunkt) dabei. 
 


Nervöse Investoren
Neue Zürcher Zeitung-vor 4 Stunden
Der Deutsche Aktienindex (DAX) läuft seit fast drei Jahren von Hoch zu ... beschriebene ausgezeichnete Stimmung, wenn nicht gar Euphorie 

Ähnlich wie der vorherige Artikel. Euphorie an den Märkten, droht eine Korrektur? 


1. Fehler, die man macht
GodmodeTrader.de Finanznachrichten-vor 56 Minuten
in 51 Prozent richtig liege. Und von der ...

Anlage nach Kostolany ist zwar nicht unbedingt Value, aber trotzdem fürs die eigene Anlage interessant und richtig. Es geht nicht um den absoluten Hoch- und Tiefpunkt, sondern das man langfristig richtig liegt. 
 

2. Investmentstrategie á la Warren Buffett: Lohnt es sich, diese ...
Finanzen.net-20.06.2014

Wenn man an Warren Buffet denkt, hat man wohl als Erstes einen der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten im Kopf. Buffet ist es gelungen, ...

Mal ein Anti-Beispiel oder aus meiner Sicht eine typische Werbung. Erfolgreiches langfristiges Investieren ist viel einfacher, als es hier verkauft wird. Gerade Warren Buffet empfiehlt einfache Anlagegrundsätze.
Aber Vermögensverwalter, Banken und Investmentfonds wollen uns immer wieder erklären, wie kompliziert die Börse ist, damit wir deren Leistungen kaufen.

Tatsächlich interessieren mich die 20 % Verlust an der Nasdaq reichlich wenig, wenn man wie viele antizyklische Investoren mit etwas Hintergrundwissen Ende 2011 Anfang 2012 eingestiegen ist.



3. Das kleinste Übel
Instock-19.06.2014
Das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) im Dax liegt mit 1,8 derzeit rund 20 ... noch innerhalb von 14 Jahren (so hoch liegt das KGV für den Dax).


So ähnlich ist auch meine Vermutung. Aktien sind derzeit nicht mehr günstig, sondern schon etwas mehr als fair bewertet. Trotzdem heißt es nicht, dass die Kurse deshalb sofort zurückgehen müssen. 

 
BILD erklärt: Wer profitiert von der Zinssenkung und wer hat das Nachsehen? mehr. ... Nach Dax-Rekord Soll ich jetzt noch Aktien kaufen?

Die Bild-Zeitung ist schon fast eine Pflicht-Lektüre für Börsianer. Besonders interessant sind die Kommentare zu den Artikeln. Man kann hier richtig gut erkennen, dass die Kommentare
Pro-Aktie seit 2011 zugenommen haben, aber insgesamt eher negativ sind. Irgendwann wird hier fast jeder für Aktien sein, und dann muss man spätestens raus!



1. Another Look At Margin Debt
Investing.com-22.06.2014
As we all should be well aware by now, NYSE Margin Debt peaked in February of this year even though the stock market continues to rise ever ...


Wenn das Margin Debt ein Top gebildet hat und dann wieder abgebaut wurde, war dieses in 2000 und in 2007/2008 jeweils eine Vorwarnung vor dem Crash.

Man muss bei solchen Charts aber immer erwähnen, dass zwischenzeitlich häufiger Tops gebildet wurden, die dann im Chart aber untergehen, weil noch höhere Tops gebildet wurden.

Kommentare

Beliebte Posts